×
Füllen Sie mit Ihren Informationen aus und wir rufen Sie sofort an










×
 
Besuch

Städte in Patagonien

Reisen Sie mit uns auf einer abenteuerlichen Kreuzfahrt an den südlichsten Städten des amerikanischen Kontinents vorbei bis ans Ende der Welt. Ushuaia, die Hauptstadt von Feuerland, ist der perfekte Ort, um schmackhaften Meeresfrüchte- und Fischgerichte zu genießen, und berühmt für seine Königskrabben und falschen Königskrabben. All diejenigen, die Ushuaia gerne bei einem Stadtbummel erkunden möchten, haben hier die Möglichkeit, steuerfrei und besonders preiswert einkaufen, da die Stadt zur Freihandelszone gehört.

Die Stadt Ushuaia ist ein ideales Reiseziel für Abenteuersportler und Outdoorfreunde, wie Skifahrer, Radfahrer, Angler und Fischer. Buchen Sie Ihre Reise mit uns, um sich von der faszinierenden Region Patagonien, ihren Gletschern und wilder Natur in den Bann ziehen zu lassen und sogar das Ende der Welt zu besuchen.

Punta Arenas

Chile

Am Ufer der Magellan-Straße befindet sich, 3.090 km von Santiago entfernt, die Stadt Punta Arenas. Diese schöne Stadt wurde am 18. Dezember 1848 gegründet. Sie befindet sich auf dem 52. Grad südlicher Breite und ist die Regionalhauptstadt der Magellanregion und der chilenischen Antarktis. Ihre Einwohnerzahl beläuft sich auf etwa 133.000 Einwohner. Punta Arenas stellt der Ausgangspunkt zu einer eindrucksvollen Abenteuerreise in dieses unberührte Territorium des südlichen Chiles dar.

Ushuaia

Argentinien

Sie wird als die südlichste Stadt der Welt bezeichnet und befindet sich mitten im argentinischen Feuerland, an der Küste des Beagle-Kanals. Sie ist von einer üppigen Flora und hohen Berggipfeln umgeben, die sie zu einer einzigartigen Sehenswürdigkeit machen, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Sie gehört zu den wichtigsten Städten auf der großen Insel Feuerlands und hat eine Einwohnerzahl von etwa 65.000 Personen. Ushuaia wurde am 12 Oktober 1884 gegründet und war einer der ersten Orte, in denen die Yámana-Indianer mit einer anglikanischen Gemeinschaft in Berührung kam. Der Name der Stadt stammt aus der Sprache der Yámana-Indianer und bedeutet „vordringende Bucht“.

Puerto Natales

Chili

Puerto Natales ist die Provinzhauptstadt von Última Esperanza und ist auf der chilenischen Seite Patagoniens, an der Küste des Kanals Señoret, gelegen. Ihr gegenüber erhebt sich die Gebirgskette der patagonischen Anden. Die Stadt liegt 256 km von Punta Arenas entfernt und in der Nähe der Nationalparks Torres del Paine und Bernardo O’Higgins. Sie besticht durch ihre Nähe zu den Fjorden. Puerto Natales ist 1.373 km von Santiago entfernt.

Weitere Reisen

Viajes relacionados
Viajes relacionados

Mehr Informationen
sales@australis.com
+34 934 970 484