×
Füllen Sie mit Ihren Informationen aus und wir rufen Sie sofort an










×
 
Patagonia

Attraktionen

Bereiten Sie sich auf eine unvergessliche Reise an Bord unseres Kreuzschiffes vor. Erhalten Sie Informationen über die Orte, die Sie in Patagonien besuchen werden, bereits heute.

Möchten Sie mehr über die wildlebenden Pflanzen und Tiere, die Sehenswürdigkeiten, Naturschönheiten und Orte erfahren, die wir während unserer Kreuzfahrt durch Patagonien besuchen werden? In diesem Abschnitt möchten wir Ihnen alle Einzelheiten über die Orte bereitstellen, die Sie zusammen mit uns erkunden werden. 

Hier erfahren Sie von allem ein bisschen: von der Geschichte von Darwin, der die Gewässer Patagonien durchquerte, bis hin zu den unglaublichen Geschichten über die Umsegelung des Kap Hoorns.

Patagonien vom Eis bis zu Blumen

Patagonien

Das Holozän ist die jüngste Epoche der Erdgeschichte und damit Teil unserer Gegenwart. Es entspricht dem Ende der letzten Eiszeit, vor etwa 12.000 Jahren, in der mit dem schrittweisen Rückzug des Eises ein Anstieg des Meeresspiegels verursacht wurde, wobei jedoch gleichzeitig auch die Felsendecke an der Oberfläche Patagoniens zum Vorschein kommt, die einst durch große Eismassen bedeckt war...

Magellanstraße

Patagonien

Ende des 15. Jahrhunderts entdeckten und monopolisierten die Portugiesen das Kap der Guten Hoffnung. Dadurch öffnete sich der erste Seeweg nach Asien und Ozeanien, die Quelle des Reichtums für den europäischen Handel.
Der Portugiese Ferdinand Magellan konnte den König seines Landes nicht davon überzeugen, eine Schiffsflotte bereitzustellen, um über Amerika einen Weg nach Osten zu suchen. Schließlich war es Carlos V, König von Spanien, der den Vorschlag von Magellan 1518 annahm. Dies stellte den Anfang der außergewöhnlichsten Reise europäischer Forscher in der Entdeckungsgeschichte der Welt dar.

Glaziologie in Patagonien

Patagonien

Im Winter kommt es zu einer Akkumulation von Schnee, wobei sich dieser zu verdichten beginnt. Die enthaltene Luft wird herausgepresst und es beginnt die Metamorphose von Schnee zu Gletschereis, wobei sich die ursprünglich hexagonale Form der Schneekristalle verändert und daraus körniger Schnee entsteht. Auf diese Weise gelangen wir zur zweiten Zustandsform des Schnees, dem Firn. Mit der Zeit sammeln sich neue Schneeschichten an, die durch ihr Eigengewicht zusammengepresst und zu Gletschereis werden.

Magellan-Pinguin

Patagonien

Das sympathische Tier wurde zum ersten Mal von Antonio Pigafetta - dem Chronisten der Hernando während ihrer Magellan-Reise – erwähnt, der die Magellan-Pinguine mit Wildgänsen vergleicht. Man vermutet, dass der Pinguin in der Vorzeit ein fliegender Landvogel und mit den Sturmvögeln artverwandt war. Nach und nach kam er dem Meer immer näher, um Nahrung zu finden. Da er nicht mehr fliegen musste, passte er sich dem Leben im Wasser an. Auch sein Körper -spindelförmig oder spheniscus - seine mit Schwimmhäuten versehenen Füße und seine Flügel, die wie bei den Fischen zu Flossen wurden adaptierten sich an seine neue Umgebung.

Entdecken Sie Feuerland

Patagonien

Das Feuerland befindet sich an der Südspitze Amerikas, um den Breitengrad 52º S. Im Norden ist es durch die Magellanstraße, im Süden durch den Beagle-Kanal, im Osten durch den Atlantik und im Westen durch den Pazifischen Ozean begrenzt. Chile und Argentinien teilen sich diese riesige Insel, der westliche Teil gehört zu Chile und die östliche Seite zu Argentinien.

Darwin in Patagonien

Patagonien

Es besteht kein Zweifel darüber, dass der Zufall für die Entwicklung bestimmter Ereignisse, die in die Geschichte der Menschheit eingehen, eine wichtige Rolle spielt. Im Leben von Charles Darwin führten zufällige Umstände dazu, dass sich ihm die Gelegenheit bot, sich auf dem Schiff Beagle einzuschiffen. Ohne Zweifel war dies die wichtigste Erfahrung seines Lebens und die Grundlage seiner Theorien über die Entwicklung und Entstehung der Arten.

Kap Horn

Patagonien

Es gibt nur wenige Orte auf der Welt, an denen sich Menschen so verwundbar fühlen und zugleich von einer so mystischen Aura umgeben sind. Kap Hoorn ist einer davon. Kap Hoorn liegt auf 55°59’ südlicher Breite und 67° 19’ westlicher Länge, zwischen zwei Ozeanen. Die Intensität der atmosphärischen Phänomene dieser Region macht es zu einem einzigartigen und einmaligen Erlebnis.

Weitere Reisen

Viajes relacionados
Viajes relacionados

Mehr Informationen
sales@australis.com
+34 934 970 484