single all

Gauchos, Pinguine und Gletscher

Diese Abenteuer-Kreuzfahrt entführt Sie ins sagenumwobene, wilde, aber schöne Feuerland. Bei dieser in ihrer Kategorie einzigartigen Reise erleben Sie den äußersten Süden Patagoniens hautnah zu Land und zu Wasser. Zu Beginn der Reise überqueren wir die Magellanstraße mit der Fähre und fahren durch die Pampas, um eine Pinguinkolonie in der Nähe von Porvenir zu beobachten. Dann fahren wir nach Argentinien. Am nächsten Tag steht morgens der Besuch einer Hazienda (Gauchos) auf dem Programm. Wir setzen unsere Fahrt zu Land durch subpolare Wälder und verschneite Berge fort. In Ushuaia beginnt Ihre Expeditionskreuzfahrt (4 Nächte) mit Australis. durch das enge Labyrinth aus natürlichen Kanälen, Meeresarmen und Inseln. Die Reise bringt Sie ans Kap Hoorn, in die Wulaia-Bucht, durch den Beaglekanal, zu den Fjorden und Gletschern des Alberto-de-Agostini-Nationalparks. Auf der Rückfahrt nach Punta Arenas durchquert das Schiff die Magellanstraße.