Die Ventus Australis, Schwesterschiff der Stella Australis, wurde im Januar 2018 für Australis in den Dienst gestellt. Speziell für die Navigation in den Fjorden Patagoniens designt und gebaut, ist die Ventus ein modernes und elegantes Expeditionskreuzfahrtschiff. Ausgestattet mit 100 Außenkabinen, großen Panoramafenstern, komfortablen Lounges und einer exzellenten Küche lässt die Ventus Ihren Gästen keine Wünsche offen.

In wenigen Worten

Die Ventus Australis (lat. von „südlichen Winden“) ist ein wendiges und gut manövrierbares Schiff, das speziell für die Navigation in den Fjorden Patagoniens gebaut wurde. 2018 in Dienst gestellt ist sie das das neuste Schiff der Australis-Flotte. Ihr modernes Innendesign besticht durch viel Licht und klaren Strukturen, die Einrichtung im Vintage-Stil empfindet den patagonischen Stil nach und nimmt lokale Elemente wie Kartenausschnitte der Fjorde mit auf. Wie auch die Stella Australis verfügt die Ventus Australis über 100 Kabinen, die sich auf Kategorien von B, A, AA bis AAA aufteilen. Alle Kabinen sind mit einem eigenen Badezimmer, Deluxebett und übergroßen Außenfenstern ausgestattet. Vier Superior Kabinen bieten den Reisenden noch mehr Platz als es die bereits großzügig geschnittenen Standardkabinen tun. Kommen Sie an Bord und erleben Sie eines der modernsten und angenehmsten Expeditionskreuzfahrtschiffe!   

Merkmale

allgemeine

In Dienst gestellt: Januar 2018
Passagierkapazität: 210
Anzahl Kabinen: 100

Anzahl Crewmitglieder: 65

Deckplan

Kabinen

Twin / 16,5 m2

 

Matrimonial / 16,5 m2

 

Superior / 20,5 m2

Merkmale

Kabinen

Kabinen der Kategorie "B": 3
Kabinen der Kategorie "A": 34
Kabinen der Kategorie "AA": 36
Kabinen der Kategorie "AAA": 23
Superior "AA"-Kabinen: 2

Superior "AAA"-Kabinen: 2

Entdecken Sie unsere Kabinen

AAA Superior
AA Superior
AAA Matrimonial
AA Matrimonial
B Twin
AAA Twin
AA Twin
A Matrimonial
Reisebüro und Veranstalter