Kreuzfahrt mit Vertrauen - Erfahren Sie mehr über unsere neuen Gesundheits - und Sicherheitsprotokolle
Mehr Info >>

Unsere Expeditionskreuzfahrtschiffe – die Stella und Ventus Australis – sind spezifisch auf für komfortable, sichere und umweltbewusste Expeditionsfahrten durch die Fjorde und Kanälen Patagoniens ausgelegt. Da jedes Schiff nur über 100 Kabinen verfügt, alle Exkursionen nur in Kleingruppen durchgeführt werden und unsere Expeditionsleiter einen sehr persönlichen Kontakt mit unseren Gästen pflegen, ist Ihnen eine einzigartige Reiseerfahrung garantiert. An Bord erwartet Sie modernes Dekor, Kabinen mit eigenem Bad und großen Außenfenster, ruhige Bereiche zum Lesen und mitreißende Präsentationen. Darüber hinaus finden sie gemütliche Lounges mit tollen Ausblicken, Beobachtungs- und Außendecks sowie ein großartiges Restaurant.

Wir von Australis sind darum bemüht, Sie mit all dem zu umsorgen, was Sie auf einer einzigartigen Kreuzfahrt durch die Fjorde Feuerlands wünschen. Natürlich gestalten Sie die Reise nach Ihrem ganz eigenen Rhythmus und nehmen an den Exkursionen und Vorträgen teil, die Sie interessieren. Unser Expeditionsteam bietet Präsentationen mit spannenden Hintergrundinformationen zu Themen wie zum Beispiel Glaziologie, Geografie, Geschichte, Flora und Fauna Patagoniens und viele weitere an.

Australis

Gastronomie an Bord

Auf keiner Kreuzfahrt mit erstklassigem Service darf Gourment-Gastronomie fehlen – so auch an unserem „Ende der Welt“ in den abgelegenen Fjorden Patagoniens! Gerade die Mischung aus Expeditionen durch unberührte Naturlandschaften in Verbindung mit frisch zubereiteten köstlichen Speisen und Getränken machen die Expeditionsfahrten mit Australis zu einem einzigartigen und unvergesslichen Erlebnis. Unsere beiden Schiffe, Stella und Ventus Australis, verfügen über ein erstklassiges Restaurant, in dem eine Auswahl an guten Weinen und hervorragenden Gerichten serviert werden, die vom angesehenen peruanischen Chefkoch Emilio Peschiera inspiriert wurden.

 

Frühstück und Mittagessen werden in Buffetform serviert: Das Frühstück umfasst eine täglich wechselnde Auswahl an Gebäck, hausgemachtem Brot, Käse, Wurst, Eispeisen und viele mehr. Zum Mittagessen werden Salate, Suppen sowie vielfältige Gerichte der internationalen Küche, von südamerikanischen Empanadas über Meeresfrüchte bis hin zu Ceviche oder Seegras-Chopsuey angeboten. Jeden Abend werden Sie mit einem abwechslungsreichen 4-Gang-Gourmet-Menü verwöhnt, das von italienischen Antipasti, saisonalem Gemüse über herzhafte Eintöpfe und asiatische Leckereien bis hin zu argentischen Steaks reicht. Nachhaltigkeit, lokale Produktion und kurze Lieferketten spielen bei der Beschaffung unserer hochwertigen Lebensmittel eine wichtige Rolle. Spezielle Ernährungsweisen, Allergien und Unverträglichkeiten werden entsprechend der Hinweise beim Buchungsprozess in unseren Bordküchen selbstverständlich berücksichtigt. Zum Ende jedes Landganges erwartet Sie unser Team stets mit wärmender heißer Schokolade! Tee, Kaffee, heiße Schokolade und Säfte stehen unseren Gästen an Bord den ganzen Tag zur Verfügung.

Vorträge

an Bord

Ein wichtiges Element der Expeditionskreuzfahrten von Australis kommt der Möglichkeit zu, spannende Informationen über die Tier- und Pflanzenwelt, die Geschichte, Geologie und Geologie Patagoniens von den Mitgliedern unseres Expeditionsteams zu erfahren. In Verbindung mit der kleinen Bord-Bibliothek können Sie während Ihrer Reise mit Australis zu echten Patagonienexperten werden! In interessanten und informativen Vorträgen und Präsentationen an Bord besprechen wir die Landgänge und Exkursionen und geben Ihnen die neusten Forschungsergebnisse über Patagonien aus erster Hand weiter. Wir sind stolz darauf, ein erfahrenes und bestens ausgebildetes Expeditionsteam zu haben, welches Sie nicht nur während der Landgänge begleitet, sondern auch Vorträge über Geografie, Glaziologie, Flora und Fauna, die Magellanpingine sowie die Geschichte der Region anbieten. Während dieser gehen wir selbstverändlich auf Themen wie Umweltschutz, die Folgen des Klimawandels und unsere Möglichkeiten eines verantwortlichen Tourismus in der sensible Region Patagoniens ein. Sollten Sie Fragen haben, so freut sich unser Team  darüber ihr Wissen mit Ihnen zu teilen!  

Aktivitäten

Zudem erwartet die Passagiere eine Bibliothek mit umfassender Literatur über Flora, Fauna und Geschichte der Gegend sowie einer Auswahl von Gesellschaftsspielen.

Reisebüros und Veranstalter