Kreuzfahrt mit Vertrauen - Erfahren Sie mehr über unsere neuen Gesundheits - und Sicherheitsprotokolle
Mehr Info >>

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen über die Expeditionskreuzfahrten vo Australis durch die Fjorde Patagoniens?
Im Folgenden haben wir einige häufig gestellte Fragen für Sie zusammengetragen und hoffen Sie gut informieren zu können.

Wann kommen die Schiffe in Punta Arenas an?

Die planmäßige Ankunftzeit in Punta Arenas ist für 11:30 Uhr vormittags vorgesehen. Seien Sie jedoch mit der Buchung anschließender Flüge vorsichtig, da das Schiff aufgrund schlechter Wetterverhältnisse verspäten im Hafen eintreffen könnte. Bedenken Sie auch, dass sich der Flughafen 22 Kilometer vom Hafen entfernt befindet.

Werde ich von meiner Kabine Ausblick haben?

Alle Kabinen der Schiffe von Australis verfügen über große Panoramafenster, damit Sie jederzeit die beeindruckende Aussicht auf die Fjordlandschaft Patagoniens genießen können.

Benötige ich für die Einreise nach Chile oder Argentinien ein Einreisevisum?

Bitte informieren Sie sich frühzeitig vor Reisebeginn über mögliche Visumsanforderungen beim Auswärtige Amt bzw. dem Außenministerium Ihres Heimatlandes. Da wir während der Expeditionskreuzfahrt die Grenze zwischen Chile und Argentinien passieren, ist es wichtig, dass Sie für beide Länder die entsprechenden Einreisevoraussetzungen erfüllen.

Was ist im Preis inbegriffen?

Sämtliche Exkursionen, Aktivitäten, Speisen und Getränke, einschließlich von der Bar sind im Preis inbegriffen.

 

Trinkgelder (wir empfehlen 15 USD pro Tag), Satelliten-Telefonanrufe und Käufe in der Bord-Boutique sind nicht im Reisepreis enthalten. Transfers müssen getrennt von der Kreuzfahrt über externe Anbieter organisieren werden.

Gibt es Internet an Bord?

Internet ist auf den Schiffen von Australis nicht verfügbar. Genießen sie ungestörte Tage in unberührter Natur am Ende der Welt!

Ist bei jeder Fahrt ein Landgang an Kap Hoorn geplant?

Geplant ja! Ob ein Landgang an der Kap-Hoorn-Insel möglich ist entscheidet der Kapitän entsprechend der Wetterbedingungen im Moment der Ankunft an der Insel. Im Durchschnitt können wir in 85 % aller Fahrten einen Landgang ermöglichen.

Muss ich Hafengebühren bezahlen?

Ja, die Hafengebühren werden als externe Kosten zum Zeitpunkt der Buchung zu Ihrem Rechnungsbetrag hinzugefügt. Sie werden gemeinsam mit dem Reisepreis an Australis entrichtet und von der Reederei an die örtlichen Hafenbehörden weitergeleitet.

Was werde ich auf der Kreuzfahrt sehen?

Zu den zahlreichen Höhepunkten einer jeden Kreuzfahrt mit Australis gehören:

- die legendäre Magellanstraße und der Beagle-Kanal,
- die Gletscher und Fjorde des Feuerlandarchipels,
- Nationalparks und UNESCO-Biosphärenreservate,
- eine vielfältige Flora und Fauna zu Land, zu Wasser und zu Luft, von endemischen Pflanzenarten über eine der größten Pinguinkolonien auf der Südhalbkugel bis hin zu Andenkondoren
- Landgänge und Zodiakexkursionen auf/an: Ainsworth-Bucht, Tuckers Inseln, Kap Hoorn, Wulaia-Bucht, Pía-Gletscher, Águila-Gletscher, Condor-Gletscher, Magdalena-Insel, Punta Arenas und Ushuaia (Durchführung abhängig von Witterungsbedinungen).

Welche Exkursionen sind während der Fahrten geplant?

Der Besuch der folgenden Orte ist geplant:
- Ainsworth-Bucht
- Tucker Inseln
- Kap Hoorn
- Wulaia-Bucht 
- Pía-Gletscher
- Águila-Gletscher
- Cóndor-Gletscher
- Insel Magdalena
- Punta Arenas
- Ushuaia

Bitte beachten Sie, dass die Durchführung der Exkursionen stets von der Wetterlage abhängig ist und due Durchführung nicht garantiert werden kann.

Ist das Rauchen an Bord möglich?

Rauchen ist nur in den ausgewiesenen Außenbereichen gestattet. Während der Exkursionen und Landgänge ist das Rauchen nicht gestattet.

Sind die Schiffe von Australis mit Aufzügen ausgestattet?

Nein, die Schiffe von Australis sind nicht mit Aufzügen ausgestattet und nicht barrierefrei.

Verfügen die Kabinen über Safe und Haartrockner?

Ja, alle Kabinen sind mit Haartrockner und Safe ausgestattet. Wir weisen jedoch darauf hin, dass sich Australis für den Verlust von persönlichen Gegenständen nicht verantworten kann.

Ist Erste Hilfe an Bord gewährleistet?

Ja, die Besatzung unserer Schiffe umfasst Crewmitglieder, die speziell in Erster Hilfe geschult und ausgebildet sind. Die Schiffe sind mit medizinischen Bedarfsmitteln ausgestattet.

Können Pinguine während der gesamten Saison beobachtet werden?

Magellanpinguine verbringen ihre Brutzeit in den Fjorden Feuerlands. Sie können von sind von Anfang Oktober bis Ende März beobachtet werden und verbringen den Patagonischen Winter dann im wärmeren Norden. Auf einzelnen Abfahren am Anfang und Ende der Australis Saison steht die Möglichkeit, dass wir keine Pinguine beobachten können.

Kann ich etwas an Bord kaufen?

Die Schiffe von Australis verfügen über ein kleines Souvenirgeschäft, in dem Sie Andenken, Souvenirs und andere exklusive Artikel von Australis erwerben können.

Soll an Bord Trinkgeld gegeben werden?

Es steht jedem Passagier offen, ob und wieviel Trinkgeld er/sie geben möchte. In einem Umschlag kann Trinkgeld an der Rezeption am letzten Tag der Fahrt abgegeben. Wir empfehlen einen Betrag von 15 US$ pro Tag/Person. Das Trinkgeld wird unter allen Mitarbeitern an Bord aufgeteilt.

Wie ist das Wetter in Patagonien?

Das Wetter in Patagonien ist sehr wechselhaft. Oftmals erleben wir während unserer Reisen Sonne, Wolken, Regen, Wind und vielleicht sogar Schnee am gleichen Tag. Die durchschnittlichen Temperaturen bewegen sich während unserer Saison zwischen 0 und 15 Grad Celsius.

Ist das Mitbringen von Haustieren gestattet?

Nein, Haustiere sind an Bord nicht erlaubt.

Stehen Safes zur Verfügung?

Ja, in jeder Kabine steht Ihnen ein Safe zur Verfügung, in dem Sie Wertsachen aufbewahren können. Bitte beachten Sie, dass die Reederei nicht für eventuelle Verluste haftet.

Ist Australis versichert?

Ja, die Reederei (Transportes Maritimos Terra Australis S.A.; Transportes Maritimos Via Australis S.A. and Transportes Maritimos Geo Australis S.A.) verfügen über Versicherungspolicen, welche die zivilrechtliche Haftung für potenzielle Verluste oder Schäden abdecken, die an Bord unserer Schiffe von Passagieren und deren Eigentum verursacht werden können. Die genannte zivilrechtliche Haftung unterliegt den auf sämtliche Reisetickets dargelegten Bedingungen des Beförderungsvertrags für Passagiere sowie den geltenden sonstigen Vorschriften des Dritten Buchs des Handelsgesetzbuches von Chile.

 

Wir empfehlen unseren Passagiere ausdrücklich eine private Reiseversicherung abschließen, um sich gegen Risiken abzusichern, die während der Reise auftreten und den Passagier und seine persönlichen Gegenstände betreffen können.

Welche Art von elektrischen Anschlüssen finde ich in den Kabinen?

Die Kabinen sind mit den in Europa typischen 220-Volt Steckdosen ausgestattet. In den Badezimmern befinden sich 220- und 110-Volt-Steckdosen.

Welche Sprachen sprechen die Crewmitglieder?

Die offiziellen Sprachen an Bord sind Spanisch und Englisch, wobei zahlreiche Mitglieder des Expeditionsteams und er Besatzung auch Französisch, Deutsch, Portugiesisch oder Italienisch sprechen.

Wie bezahle ich für Extras an Bord?

Sie können mit allen gängigen Kreditkarten (Visa, Masterkarte etc) sowie in Euros, US-Dollarm chilenischen oder argentinischen Pesos bezahlen.

Sind Drohnen, Selfiesticks oder Kamerastative erlaubt?

Nein, gemäß den Vorschriften der nationalen Forstbehörde (CONAF) sind Drohnen, Kamerastative und Selfiesticks in den Nationalparks nicht erlaubt.

Reisebüros und Veranstalter